Dieses Lehrbuch ist eine moderne und zukunftsweisende Einführung in die Wirtschaftsinformatik im digitalen Zeitalter. Als Leitfaden zur methodisch fundierten Gestaltung der komplexen technologischen Herausforderungen ist es die logische Fortsetzung des erfolgreichen ersten Bandes zum "Verstehen des digitalen Zeitalters". Die digitale Transformation ist die umfassendste Reformationsaufgabe von Wirtschaft und Gesellschaft. Daten und Algorithmen sind hierbei der universelle Rohstoff. Dieser Band beginnt mit einer gut verständlichen Einführung in die Programmierung und zeigt typische Anwendungsbeispiele für einen modernen Umgang mit Daten und Algorithmen. Ein Managementsystem zur Gestaltung der digitalen Transformation liefert die Prinzipien, Bausteine und Techniken. Als Lehrbuch enthält es Lernziele und Kontrollfragen sowie Literaturempfehlungen zur weiterführenden Diskussionen. Dieser zweite Band eignet sich nicht nur für Studierende, sondern kann auch von Praktikern genutzt werden.
Der Inhalt
-  Einführung in die Programmierung und deren unternehmerische Anwendung als Antwort auf die zunehmende Dominanz von Algorithmen im digitalen Zeitalter
-  Umfassende Bestimmung des Begriffs Digitale Transformation mit den Konsequenzen für die Führung und das Management von Unternehmen
-  Vorstellung der Eckpunkte des erfolgreichen digitalen Geschäftsmodells von Zalando SE
Die Autoren
Prof. Dr. Claudia Lemke ist Professorin für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.
Prof. Dr. Walter Brenner ist Professor für Wirtschaftsinformatik und geschäftsführender Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik an der Universität St. Gallen.
Prof. Dr. Kathrin Kirchner ist Professorin für Internationale Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

Einführung in die Wirtschaftsinformatik, Band 2

Artikelnummer: 978-3-662-53655-1
CHF 35.90Preis

    BVS Buchverlag & Service AG

    Glärnischstrasse 8

    8640 Rapperswil

    058 680 13 50

    info@bvsb.vantage.ch        

    © 2019 by BVS Buchverlag