Zusammenfassung

 

Darf beim Vorstellungsgespräch die Frage nach einer bestehenden Schwangerschaft gestellt werden? Wer bezahlt, wenn der Mitarbeiter das Firmenauto in den Ferien beschädigt? Kann die Arbeitgeberin von ihren Angestellten Überstunden einfordern? Ein Mitarbeiter wird nach der Kündigung freigestellt, will aber im Unternehmen weiterarbeiten. Hat er Anrecht auf Beschäftigung? Dieses Lehrmittel geht auf diese und weitere Fragen im Hinblick auf arbeitsrechtliche und sozialpartnerschaftliche Fragen ein. Die Inhalte orientieren sich an der neuen Wegleitung für die Berufsprüfung für HR Fachleute. Das Lehrmittel umfasst die Handlungsfelder der Basis 1: Grundlagen für das HR-Management und der Vertiefungsrichtungen A, B und C. Das Lehrmittel ist ausgerichtet auf die Bildungsziele für HR-Fachleute und kann darüber hinaus in höheren Fachschulen und Fachhochschulen eingesetzt werden. Es eignet sich sowohl für den Einsatz im Unterricht, für die Vor- und Nachbereitung, für das Selbststudium oder als Nachschlagewerk im Berufsalltag.

Arbeitsrecht und Sozialpartnerschaft für HR Fachleute

Artikelnummer: 978-3-7155-7765-4
CHF 69.00Preis

    BVS Buchverlag & Service AG

    Glärnischstrasse 8

    8640 Rapperswil

    058 680 13 50

    info@bvsb.vantage.ch        

    © 2019 by BVS Buchverlag